News

Blühende Straßen – Cvijeće na cesti

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche im September haben die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Siegendorf einen Straßenabschnitt vor der Schule mit Straßenmalfarben gestaltet. Statt grauem Beton und Asphalt schmückten bunte Malereien die Straßenflächen. Mit dieser Aktion soll auf eine Verkehrsberuhigung, den Klimaschutz und den Umstieg auf Alternativen zum Auto hingewiesen werden. Seit diesem Tag sammeln die Kinder auch täglich Punkte in ihrem Mobilitätspass. Für jeden Schulweg, der klimafreundlich zurückgelegt wird, gibt es einen Punkt. Das Nutzen der Elternhaltestelle soll wieder vermehrt aufgenommen werden, um unter anderem eine Verkehrsberuhigung vor der Schule zu erreichen.

Wir bedanken uns bei der Mobilitätszentrale Burgenland, der Marktgemeinde Siegendorf und allen Eltern für die besonders gute Zusammenarbeit!

 

U okviru europskoga tajedna mobiliteta u septembru su dica osnovne škole Cindrofa oblikovala dio ceste pred školom tako da su na cesti crtali farbami. Na mjesto suroga asfalta su ceste bile polipšane šarimi slikami. Cilj ove akcije je bio da se ljudi opomenu na proces minjanja i potribnoga branjenja klime, da se smiri promet i da dica pokažu na druge mogućnosti gibanja prez auta.Od ovoga dana sabiraju dica svaki dan bode u pasušu mobiliteta. Svakim korakom na školskom putu koji podupira pozitivnu klimu dostanu jedan bod u pasuš mobiliteta. Postavna je i stanica za roditelje pri kupališću, da bi od onde dica išla piše do škole i da je roditelje ne vozu do škole.

Zahvalimo se pri centrali za mobilitet Gradišće , pri općini Cindrof i pri roditeljem za zvanaredno dobru suradnju!