News

Projekttage 4.Klassen/ Projektne dane

Die SchülerInnen der vierten Klassen der VS Siegendorf starteten den ersten Projekttag im Seewinkel mit einer einstündigen Schifffahrt am Neusiedler See. Die Schifffahrt wurde vom Elternverein bezahlt, wofür wir uns recht herzlich bedanken! 
Danach wurde der etwa zwölf Meter hohe Leuchtturm in Podersdorf besichtigt. Hier offenbarte sich den SchülerInnen ein herrlicher Weitblick über einen der größten Steppenseen Mitteleuropas. Vor dem Mittagessen im Gasthaus Frank, genossen die SchülerInnen einen längeren Aufenthalt auf dem Spielplatz in Podersdorf. Anschließend besuchten sie das Dorfmuseum in Mönchhof. Das Freilichtmuseum bietet einen Einblick in das alltägliche und bäuerliche Leben Ende 19./20.Jahrhundert. Die SchülerInnen konnten so das idealtypische Dorf mit u.a.: Anger und Teich, Gasthaus, Schule, Kino, Gemeindeamt, Feuerwehr, Werkstätten der Handwerker, Geschäften, Milchhaus, Schrotmühle, u.v.m. bestaunen.

Am zweiten Projekttag erfuhren die SchülerInnen der vierten Klassen der VS Siegendorf auf der Burg Lockenhaus bei einer Erlebnisburgführung viel Wissenswertes über die Welt des Mittelalters: Wie funktionierte die Gesellschaft im Mittelalter? Welchen Stand und welche Aufgaben hatten die Ritter? Außerdem wurden ihnen spannende und unterhaltsame Geschichten über diese Zeit ebenso wie über die Burg geboten. Danach stand das Knappentraining am Programm. Dabei durften die SchülerInnen verschiedene Waffen aus der Ritterzeit testen (Speerwurf, Bogenschießen, Axtwurf, Rammbock, Katapult, etc.) und die Ausrüstung eines Ritters anprobieren.

Mit guter Laune und vielen Eindrücken kamen alle SchülerInnen wieder gut in Siegendorf an.

An beiden Tagen durften wir mit dem Bus des österreichischen Fußball-Nationalteams vom Unternehmen k&k Busreisen mitfahren. Davon waren nicht nur die Fuballfans begeistert.

 

Školarice i školari četvrtih razredov osnovne škole Cindrof su počeli projektne dane u regiji niuzaljskoga jezera. Po vožnji brodom su se dica čudila 12 metrov visoki svitionik. Pred objedom u krčmi Frank su se dica veselila na velikom igrališću u Podersdorfu. U „seoskom“ muzeju (Dorfmuseum) u Mönchhofu su dica dostala uvid u žitak 19./20. stoljeća. Ribnjak, krčma, škola, kino, općinski ured, ognjobranski stan, trgovina i druge stvari su bili posebnosti ovoga muzeja.

Na drugom danu su bila dica četvrtih razredov na gradu u Livki (Burg Lockenhaus). Školarice i školari su imali peljanje u gradu o tema žitak u sridnjem vijeku. Ke zadaće su imala dica ovoga vrimena? Kako je funkcionaralo društvo? Ke zadaće su vitezi imali? Po peljanjem su dica ne samo trenirala kot vitezi ali i su se dica preoblićila kot vitezi.