Corona Informationen

INFOS ZUR CORONA-AMPEL

Ampelphase „grün“

Pause – jede Schulstufe in einem Bereich

Maskenpflicht - für alle außerhalb der Klasse! MNS für alle schulfremden Personen!

Eltern sollen das Schulgebäude nicht betreten!

BSP - bevorzugt im Freien

Küche - Händehygiene beachten

 

Ampelphase „gelb“

Verstärkte Hygienebestimmungen – Händehygiene; regelmäßiges Lüften der Klassen- räume

Pause  - die Klassen werden untereinander nicht mehr gemischt; individuelle Pausen- regelung;

Maskenpflicht - für alle außerhalb der Klasse und ev. bei Gruppen- oder Partner- arbeiten

Kinder haben immer 2 MNS-Masken mit

MNS für alle schulfremden Personen! Eltern sollen das Schulgebäude nach Möglichkeit nicht betreten!

Kontakt zu LehrerInnen wird telefonisch oder per Mail aufgenommen;

BSP - bevorzugt im Freien

Im Turnsaal nur in Kleingruppen, unbedingt Lüften und keine Kontaktzeiten bei Übungen!

Mindestabstand von 2 Metern. Vor und nach dem Betreten Hände waschen oder desinfizieren!

Singen - im Freien oder mit MNS

Küche/Werken - Händehygiene beachten; MNS bei Bewegung durch die Küche;

Wechsel von Betriebsmitteln oder Werkzeugen – betreffende Oberflächen sorgsam reinigen!

 

Ampelphase „orange“

 

Pause - jede Klasse individuell und voneinander getrennt

Maskenpflicht -  alle Personen außerhalb der Klassenräume. Dieser muss eng anliegen und Mund und Nase bedecken. Die Kinder können freiwillig auch während des Unterrichts den MNS tragen.

BSP - im Freien. Das Umziehen in der Garderobe ist nicht mehr erlaubt. Schicken Sie Ihr Kind an Tagen mit BSP- Einheiten mit bequemer Kleidung in die Schule.

Unverbindliche Übungen - Chor, Bewegung und Sport, Gesunde Ernährung und digikomp entfallen bis auf weiteres. Die Unverbindliche Übung Tamburizza kann vorläufig noch stattfinden.

Die Klassen bzw. Gruppen werden nach wie vor so wenig wie möglich durchmischt. Es kann diesbezüglich intern zu Änderungen des Stundenplanes kommen.

Bis auf weiteres finden keine Schulveranstaltungen und schulbezogenen Veranstaltungen statt.

Eltern und Erziehungsberechtigte dürfen die Schule nicht betreten. Gespräche mit Lehrerinnen und Lehrern sind telefonisch oder digital möglich.